SPD
Samstag, 15. September 2018, 15:30 - 17:00, Hamburg

Niels Annen im Gespräch: "Zusammenhalt in unruhigen Zeiten"

Es ist erst eine Woche her, seitdem mitten in Deutschland Neonazis - Seite an Seite mit Pegida- und AfD-Anhängern - hemmungslos rassistische Parolen und Gewalt auf die Straße getragen haben.

Aus aktuellem Anlass lade ich Euch und Sie deshalb zum Gespräch ein: Wir müssen dringend diskutieren, wie wir den Zusammenhalt in der Gesellschaft und das soziale Miteinander vor Ort verteidigen können. 

NIEMAND darf die Augen verschließen, wenn Menschen angegriffen und offen Hitlergrüße gezeigt werden. Egal ob Politiker, Beamtin, Verkäufer oder Unternehmerin - als Demokratinnen und Demokraten müssen wir jetzt ALLE zusammenstehen und zeigen: #WIRSINDMEHR

 

 

Das Wichtigste in aller Kürze:

  • Was? - Niels Annen im Gespräch - "Zusammenhalt in unruhigen Zeiten"
  • Wann? - Samstag, 15. September - 15.30 bis 17.00 Uhr 
  • Wo? - Café Büchner - Julius-Vosseler-Straße 193 [Lenzsiedlung]
  • Mit dabei? - Pastor Bernd Müller-Teichert [Ev. Kirchengemeinde Lokstedt], Pastor Uwe Klüter [Freie evangelische Gemeinde Lokstedt] und Nicola Schulz-Bödeker [Diakonie Hamburg, Projektkoordinatorin Quartiersprojekt Niendorf/Lokstedt]
  • Interessiert? Gerne auch auf FACEBOOK zusagen!

 

Kommt vorbei und diskutiert mit! 

Selten war es wichtiger, Demokratie und Rechstaat zu verteidgen und sich klar und sichtbar gegen Rassismus, Nationalismus und Fremdenfeindlichkeit zu positionieren.

 

Herzliche Grüße

Niels Annen

 

 

Einblicke in meine Arbeit in Berlin und Eimsbüttel:

  • Café Büchner, Lenzsiedlung
  • Julius-Vosseler-Straße 193
  • Hamburg
Auf der Karte zeigen (Link zu Google Maps)

Hinweis zum Einsatz von Cookies

close