SPD

Wir müssen noch stärker europäisch denken und handeln

Im Interview zum Abzug amerikanischer Soldaten aus Deutschland

Die amerikanische Entscheidung, einen beträchtlichen Teil ihrer Soldaten aus Deutschland abzuziehen, nehmen wir zur Kenntnis. Auch wenn von dieser Entscheidung keine wirkliche Gefahr für die deutsche und europäische Sicherheit ausgeht, ist dies dennoch bedauerlich, weil die NATO dadurch eine unnötige politische Schwächung erfährt.

Wir werden weiterhin unseren substanziellen Breitrag in der NATO leisten, die für uns nach wie vor von zentraler Bedeutung ist. Daneben verdeutlichen solche Entscheidungen jedoch: Wir müssen noch stärker europäisch denken und handeln. 

Hinweis zum Einsatz von Cookies

close