Newsletter von Niels Annen

Weltfrauentag, Gespräche in Eimsbüttel und Aktuelles aus Berlin

Sehr geehrter Herr Test,

heute jährt sich zum 108. Mal der internationale Frauentag. Das damals geforderte Frauenwahlrecht gibt es inzwischen seit 100 Jahren und auch in anderen Bereichen wie dem Zugang zu Bildung und zum Arbeitsmarkt wurden Fortschritte erzielt. Doch klar ist: Gleichstellung ist nicht selbstverständlich und noch immer werden Frauen weltweit Opfer von Gewalt, Diskriminierung und Ungerechtigkeit. Wir als SPD kämpfen für ein Europa, in dem Frauen und Männer gleichberechtigt leben können. Und wir wollen, dass genauso viele Frauen in Parlamenten sitzen wie Männer. Darum habe ich die Resolution "Kommt zusammen! Für ein Europa der Frauen. Zeit für fifty-fifty unterzeichnet.

Obwohl der Frühling in Eimsbüttel noch ein bisschen auf sich warten ließ, war ich wieder im Bezirk unterwegs, habe Menschen getroffen und Gespräche geführt (wie oben im Bild zu sehen auf dem Wochenmarkt Grundstraße). In einer Veranstaltung im Seniorenzentrum St. Markus ging es um das wichtige Thema Pflege und Wege aus der momentanen "Pflegekrise". Außerdem habe ich u.a. die Neubausiedlung am Hörgensweg, die  interkulturelle Begegnungsstätte am Grindel und die Freie evangelischen Gemeinde Lokstedt besucht. Auf einen Termin im März freue ich mich schon ganz besonders: Am 28.03. wird die Spitzenkandidaten der SPD für die Europawahl Katarina Barley zu Gast in Eimsbüttel sein. Mehr Informationen dazu hier

In meiner Rolle als Staatsminister im Auswärtigen Amt habe ich Mitte Februar an der Münchner Sicherheitskonferenz teilgenommen und mich mit vielen internationalen Gesprächspartnern ausgetauscht. Dabei wurde klar: Trotz der vielen Meinungsverschiedenheiten mit dem amerikanischen Präsidenten Trump, bleiben die transatlantischen Beziehungen wichtig. Darin wurde ich auch im Austausch mit einer Delegation US-amerikanischer Kongressabgeordneten bestärkt. 

Ich wünsche viel Spaß beim Lesen der Artikel!

Herzliche Grüße,
Niels Annen

Unterwegs im Wahlkreis – Februar 2019

Auch der Februar bot wieder ein buntes Wahlkreis-Programm mit vielen Begegnungen und Gesprächen, u.a. in meinen Bürgersprechstunden. Wieder einmal zu Gast war ich im Café „Why Not?“ der Freien evangelischen Gemeinde Lokstedt, um mich dort mit Pastor Uwe Klüter und Sarenka Sommer über die laufende Arbeit des Cafés und Entwicklungen im Stadtteil austauschen. 

 

Wege aus der Pflegekrise in eine würdevolle Zukunft

Diskussion zu einem wichtigen Thema im St. Markus Seniorenzentrum

Im St. Markus Seniorenzentrum in Hoheluft-West habe ich mit Hamburgs Gesundheitssenatorin Cornelia-Prüfer-Strocks und Experten zum wichtigen Thema „Wege aus der Pflegekrise in eine würdevolle Zukunft“ diskutiert.

SAVE THE DATE: Katarina Barley zu Gast in Eimsbüttel

Diskussion zur Zukunft der Europäischen Union

Europa ist die Antwort - Diskussion zur Zukunft der Europäischen Union mit unserer Spitzenkandidatin für die Europawahl am 26. Mai: Katarina Barley, Bundesministerin für Justiz und Verbraucherschutz.

Zukunft in Arbeit - Erster Teil beschlossen

Über unser Konzept für einen neuen Sozialstaat

Auf der Jahresauftaktklausur des Parteivorstands mit dem Motto „Zukunft in Arbeit“ haben wir wichtige Weichenstellungen für die Politik der nächsten Jahren vorgenommen.

Internationaler Tag gegen den Einsatz von Kindersoldaten

Kindersoldaten sind Kinder ohne Kindheit, die Opfer und Täter zugleich sind.

Am 12. Februar  jährt sich der Internationale Tag gegen den Einsatz von Kindersoldaten. An diesem Tag trat 2002 das Zusatzprotokoll zur UN-Kinderrechtskonvention zum Verbot des Einsatzes von Kindern als Soldaten in Kraft. Hier finden Sie mein Video-Statement:

Mein Statement zur Münchner Sicherheitskonferenz 2019

The Great Puzzle: Who Will Pick Up the Pieces?

Auch in diesem Jahr habe ich wieder an der Münchner Sicherheitskonferenz teilgenommen und konnte viele Gespräche mit internationalen Partnern führen. Dabei wurde klar:  Trotz der vielen Konflikte, auch direkten Meinungsverschiedenheiten mit dem amerikanischen Präsidenten Trump, bleiben die transatlantischen Beziehungen wichtig. Hier mein Resumé:

Niels Annen

Besuchen Sie meine Website:
nielsannen.de

Kontakt in Eimsbüttel
Wahlkreisbüro
Kreishaus der SPD-Eimsbüttel
Helene-Lange-Straße 1
20144 Hamburg

Tel.: 040/41 44 99 11
Fax: 040/41 44 99 13
niels.annen@bundestag.de

Kontakt in Berlin
Bundestagsbüro
Otto-Wels-Haus
Platz der Republik 1
11011 Berlin

Tel.: 030/22 77 51 49
Fax: 030/22 77 61 49
niels.annen.ma01@bundestag.de

Meine Datenschutzerklärung

Wenn Sie diesen Newsletter nicht weiter beziehen wollen, können Sie hier ihre E-Mail-Adresse aus dem Verteiler austragen.