SPD

2. Islamkonferenz der SPD-Bundestagsfraktion am 4. März 2020

Muslime in Deutschland

Wir alle wissen: Das gesellschaftliche Klima hat sich insbesondere für Musliminnen und Muslime in den letzten Jahren extrem verschlechtert. Wir, die SPD setzten uns für eine weltoffene und vielfältige Gesellschaft ein und treten Islamfeindlichkeit mit aller Entschiedenheit entgegen. Wir möchten uns mit engagierten hauptamtlichen und ehrenamtlichen Mitgliedern der muslimischen Community zu ihrem Alltag austauschen. Wir möchten zuhören und erfahren, wo Sorgen, Nöte und eventuell auch Ängste sind. Was sind die Erwartungen an die Politik? Welche Wege zu einer gerechteren gesellschaftlichen Partizipation gibt es? Wie können wir bestehende Nachteile in dem jeweiligen Lebensbereich beheben?

Um mit muslimischen Bürgerinnen und Bürgern ins Gespräch zu kommen, hat die SPD-Bundestagsfraktion 2017 die Islamkonferenz ins Leben gerufen. Die sehr gute Resonanz der Teilnehmerinnen und Teilnehmer hat uns bestärkt, dieses Format fortzuführen. Die Fraktion der SPD lädt daher herzlich zur 2. Islamkonferenz, am 4. März 2020 (um 13.00 Uhr,) in den Deutschen Bundestag ein. Zum Erfolg unserer Islamkonferenz haben insbesondere die von uns, als Bundestagsabgeordnete benannten Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus ihren Wahlkreisen beigetragen. Daher können auch in diesem Jahr wieder zwei Personen aus Eimsbüttel an dieser Veranstaltung teilnehmen. Ich würde mich freuen, wenn Interessierte sich in meinem Wahlkreisbüro per Mail unter: niels.annen@bundestag.de

Hinweis zum Einsatz von Cookies

close